Sie sind hier: Startseite » Sex » Die Spielwiese

Die Spielwiese

Auch "Matten" genannt - hier geht was ab :-)

Auf die Matten darf zunächst erst mal jeder, egal ob Mann oder Frau oder was auch immer. Hier gilt eher die Regel des Durcheinander, sofern alle Beteiligten einverstanden sind. Die Anzahl der möglichen Stellungen und Konstellationen gehen mathematisch gegen unendlich, daher hier nur einige Anregungen.

- Anzeige -
Auf JOYclub findet man offene Menschen für alles, was Spaß macht: Swingerclub-Besuch, FFM, MMF, PT... und Swingerclub-Paten, die den ersten Swingerclub-Besuch begleiten.

>

Sie (43)
aus München
sucht Ihn

>

Paar aus Hamburg (33+40)
sucht Paar oder Sie

>

Sie (41)
sucht Herren
für Gangbang

Gruppensex auf der Spielwiese

Das übliche Treiben auf den Matten: die, die gemeinsam dort hin gekommen sind, versuchen, auch gemeinsam zu kommen. Austausch ist nicht vorgeschrieben, kommt aber oft vor: auch hier gilt die Swingerregel "Ein Nein ist ein Nein" - wenn die Hand weggeschoben wird oder jemand "Nein" sagt, dann darf man nicht aktiv mitmischen.
Viele Paare möchten einfach nur dort miteinander zugange sein wo es auch andere Paare treiben. Oder der Herr ist fertig, die Dame noch nicht: erhöhte Chancen für den nächsten Herrn :-)

Spielwiese mit Zuschauern

Die Spielwiese ist immer Soloherren zugänglich, die erwartungsfroh zuschauen und mitspielen wollen. In Herrenüberschussclubs kann es da schon voll werden - aber viele Swinger lieben es, wenn man ihnen zuschaut. Oder plötzlich zu dritt, zu viert eine Art Handgemenge hat.

Contest

Auch in der Variante Blowjob-Contest beliebt: man bläst im Gleichschritt, und wer zuerst den Herren zum sichtbaren Höhepunkt bringt ist der Sieger.
In der Cunnilingus-Variante ist der Orgasmus normalerweise nicht zu kontrollieren aber hier haben die weiblichen Gäste den erhöhten Spaß.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren